Singer/Songwriter Night

It’s the singer and it’s the song

Somerset Barnard (AU)

Der australische Weltenbummler und Gitarrist vermischt Aussie-Roots, Tex Mex und Delta Blues zu einem köstlichen Musik-Gebräu.

Bryan Benner (US)

Sich selbst bezeichnet der amerikanische Bariton, Gitarrist und Singer-Songwriter Bryan Benner gern augenzwinkernd als „Schubadour” oder auch als Modern Troubadour. Ein Etikett, das der außergewöhn-lichen Vielfalt seiner musikalischen Leidenschaften und Ausdrucksformen zwar nur ansatz weise gerecht wird, aber seinen unprätentiösen und dabei virtuos verspielten Zugang zu den unterschiedlichsten Genres verdeutlicht. Ohne die klassische Tradition je spekulativ zu verraten, macht sich Benner Liedgut zu eigen und haucht ihm einen zeitgemäßen Atem ein.

Ryan Thomas Carpenter (US)

Whizkid an den Tasten, einst aus den USA als Dauer-Musik-Urlauber nach Europa gekommen, ist er seit Längerem nun schon in Sweet Vienna gemeldet. Ob an der Seite von Ian Fisher oder Bernhard Eder, als Teil von Pressyes oder Nowhere Train oder Pianist in Theater- und Musical-Produktionen, der gebürtige Missourian ist ein gefragter Mann.

Ian Fisher (US)

Es ist mehr als ein Jahrzehnt her, dass Ian Fisher seinen Heimatstaat Missouri verließ und nach Europa zog. Mit Songs, die die musikalischen
Einflüsse eines Weltreisenden mit seinen Wurzeln im Mittleren Westen verbinden, ist Fisher seit seiner Auswanderung ständig unter-wegs und hat über anderthalb Tausend Songs geschrieben, während er Hunderte von Konzerten in Europa, Nord amerika und Afrika spielte. Seine fünfzehn Alben wurden von Publikationen wie dem Rolling Stone gelobt, der ihn als einen der „neuen Künstler, die man kennen muss“ und seine Musik als „halb Americana und halb Abbey Road- würdigen Pop“ beschreibt.

Amelie Tobien (AT)

Amelie Tobien, Bardin und Trobairitz des 21. Jahrhunderts, reißt einen mit weingetränkter Stimme und Akustikgitarre mit in einen Fluss der unverfälschten Zwischentöne. Durch ihre vielen Jahre als Straßenmusikerin und Bar- Sängerin rund um den Globus, einen unbeirr-baren Kompass der Authentizität in der Tasche, fand sie zu ihrem ganz eigenen Genre, dem Folk-Chanson. Lyrisch und eingängig erzählt die Singer-Songwriterin Geschichten, lebensecht, wahrhaftig, mit Gänsehaut- und Aha-Effekt.

Barbara Wiesinger (AT)

Eine berührende Stimme, die den Ohren vieler Menschen (zumindest) in Österreich wohl immer noch eine süße Erinnerungen wert ist. Barbara Wiesingers character voice war ein essentieller Harmonie-Part im melodischen Bauwerke des Indie-Folk Projekts DAWA, und gesellte sich bittersüß zu Frontman John Dawas Gesang wie auch zum herzhaften Akustik-I nstrumentarium. Nun dürfen wir sie Solo erleben, oh Freude!

Eintrittspreise:
(1) 19.00 €
(2) 15.00 €
(3) 10.00 €

Preiskategorien:
(1) Normalpreis
(2) Ermäßigung für Spark7 und MV Folk-Club Waidhofen/Th. Mitglieder – Ausweispflicht an
der Kasse!
(3) Ermäßigung für Jugendliche (von 14 Jahre bis 19 Jahre), Studenten (bis 25 Jahre) und
Präsenzdiener – Ausweispflicht an der Kasse! | InhaberInnen des SOMA- und Hunger auf
Kultur-Ausweises | AsylwerberInnen/-berechtigte mit Ausweis

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden