Sonntag, 5. Juli 2015 | Hauptbühne

11:00 | BEBB – Bernhard Egger Blues Band (A)

10 BEBB Bernhard Egger Blues Band CREDIT Schlosser webHätte die BEBB (Bernhard Egger Blues Band) sich nicht zwischendurch für ein paar Jahre in den Ruhestand geschickt, wäre sie bereits seit 22 Jahren in fast unveränderter Besetzung unterwegs. Wie man bekanntlich weiß: Im Alter kommen die verrücktesten Ideen.

 

Weiterlesen: 11:00 | BEBB – Bernhard Egger Blues Band (A)

   

14:45 | Schmieds Puls (A)

Schmieds Puls Foto Apollonia Bitzan webMira Lu Kovacs Stimme ist das Herzstück des Ensembles, denn mit ihrer Technik erinnert sie ein wenig an Feist oder Joni Mitchell. Musikalisch bewegt sich Schmieds Puls zwischen Jazz und Folk mit popigem Einschlag.

 

 

Weiterlesen: 14:45 | Schmieds Puls (A)

   

17:45 | David Krakauer's Ancestral Groove (USA)

krakauer highres webSeit mehr als zwanzig Jahren erfindet Klarinettist David Krakauer mit unglaublicher Virtuosität die jüdische Musik seiner osteuropäischen Vorfahren neu und vermischt sie mit Funk, Jazz und Hip Hop.

 

Weiterlesen: 17:45 | David Krakauer's Ancestral Groove (USA)

   

20:45 | MozuluArt & The Ambassade Streichorchestra (Simbabwe/Austria)

Photo1 MozuluArt LukasBeck webSo ganz einordnen lässt sich MoZuluArt musikalisch nicht. Am ehesten könnte man das Ganze als Cross-Over afrikanischer A-cappella-Musik mit europäischer Klassik beschreiben. Doch dann würden all jene traditionellen südafrikanischen Songs, die sie ebenso mit unglaublicher Hingabe singen, unerwähnt bleiben.

Weiterlesen: 20:45 | MozuluArt & The Ambassade Streichorchestra (Simbabwe/Austria)