20:30 | Somerset Barnard (AUS)

Somerset Barnard by Georg Molterer webDelta Blues kreuzt sich hier auf räudige Art und Weise mit den tex-mex-australischen Wurzeln eines verwegenen Weltenbummlers. 

 

 

 

 

 

 

Vier Jahre tourt Somerset Barnard mit großem Erfolg durch Austra­lien und die USA, nur um dann zu beschließen, alles hinzuschmeißen und die Welt zu bereisen. Somerset spielt auf der Straße, in Clubs, auf großen Festivalbühnen, spielt in Bollywood­filmen und nimmt nebenbei sein aktuelles Album „The Atlas Moth“ auf. Gerade noch befindet er sich in Nepal und verdingt sich nebenbei noch als Sherpa und Fischer, nur um in Kürze auf den bekanntesten Jazz & Blues Bühnen New Orleans zu stehen. Und ein „Hupfer“ auf die berühmteste Bühne des Thayaflusses, die Thayabühne, passt in dieses Konzept. Perfekt!