21:30 | Aziza Brahim & Band (Western Sahara/Spain)

Aziza Brahin 002 coypy Herbert Hoepfl webAziza Brahims mit tiefer Leidenschaft und Anmut gespielte Musik spannt den weiten Bogen von ihrer Herkunft aus der westlichen Sahara bis zur europäischen Weltstadt Barcelona, wo sie heute lebt.

 

 

 

Aziza ist sowohl zeitgenössische Tondichterin als auch prominente und eloquente Sprecherin der Bevölkerungsgruppe der Sahrauis und ihres andauernden Kampfes um Anerkennung und Gerechtigkeit. In den letzten Jahren tourte Aziza ausgiebig und performte auch bei großen Festivals wie dem WOMAD Cáceres (2012) und in legendären Veranstaltungsorten wie der Queen Elizabeth Hall in London (2009).

 

Aziza Brahin & Band 004 coypy Herbert Hoepfl webAzizas aktuelles Album Soutak, ihr Debüt auf Glitterbeat Records (2014), ist ihre erste Aufnahme, die vor allem ihre majestätische Stimme und die einfühlsame Sozialkritik in ihren Texten fokussiert. Das Album wurde von Chris Eckman (Tamikrest, Ben Zabo, Dirtmusic) produziert und im Juni 2013 live in Barcelona aufgenommen. Das Album gewann die Jahreswertung der World Music Charts Of Europe 2014 und bedeutet gleichzeitig eine der höchsten Auszeichnungen, die man in diesem Genre überhaupt erreichen kann.

 

Ihre Musik ist eine kraftvolle und nuancierte Mischung verschiedener Musikkulturen und präsentiert malische, spanische, kubanische und aktuelle anglo-europäische Elemente, alles zusammengehalten von Azizas tief verwurzeltem Wissen der traditionellen Sahraui-Songs und -Klänge.


 

 

Video


 

 

 

Besetzung

 

Aziza Brahim – Vocals, Tabal
Guillem Aguilar Nolis – Bass
Ignasi Cusso Ruis – Guitar
Nicolas Roca Gomez – Drums
Pep Mendoza – Guitar