00:15 | Mahala Rai Banda (ROM)

Mahala Rai Banda 04„Dance The Balkan Reggae!“


Zum Abschluss des Samstag-Abends geht es nochmals ordentlich zur Sache. Balkan-Gypsy-Groove zum Genießen und natürlich zum Mittanzen ist angesagt.


Gegründet hat sich die Mahala Rai Banda in den Roma-Ghettos um Bukarest: Mahala Rai Banda (auf deutsch: „edle Gruppe aus dem Ghetto“) kombinieren verschiedene Trends und Stile zu einem einzigartigen Sound. Die Band setzt sich aus zwei unterschiedlichen Gruppen zusammen: die eine besteht aus jungen Nachkommen rumänischer Landflüchtlinge aus der Region Clejani, die sich als Musiker auf Hochzeiten verdingen, die andere bilden pensionierte Mitglieder einer Militärkapelle, die es aus Moldawien nach Bukarest verschlug; dort wurden sie bei einem Auftritt in einem deutschen Restaurant entdeckt.

 

Mahala Rai Banda 01 live1Zusammen mischen beide Gruppen traditionelle rumänische Streicher und Akkordeons mit Blechbläsern zu teilweise funkigen, urbanen Arrangements. Ein Treffen zwischen Tradition und Moderne, orientalischer Pop trifft auf Rumba, Catalan und Reggae. Das alles ergibt einen explosiven Groove, der durch überschäumende Virtuosität besticht. Nach Shantel, der bei uns 2009 zu Gast war und übrigens mit der Band immer wieder zusammenarbeitet, ein weiter Gypsy-Brass Event vom Feinsten.

 

 

Video

 

 

 

Besetzung

 

Cantea Cristinel – trumpet
Marian Zahanagiu – trombone
Trifan Andrei – bariton horn
Cantea Georgel – tuba
MihaiCristinel – saxophon
Albert Gheorghe – drums / perc.
Catalin Gheorghe – guitar
Tudor Marian – bass
Ionita Florinel – accordion
Ionita Aurel – violin
Manole Nicusor – vocal

 

Bandinfo

 

Web-Tipp: www.mahala-rai-banda.com

 

CD-Tipp: Mahala Rai Banda „Balkan Reggae“, Asphalt Tango