24:00 | Steaming Satellites (A)

SteamingSatellites facebook„Dynamisch, sphärisch, eskapadisch“


Wiederum einmal ein Novum am Festival in Waidhofen: Eine junge grandiose Band aus dem Salzburger Lande hat seit 2009 einigen Staub, speziell im Ausland, aufgewirbelt. Steaming Satellites sind zwar stilmäßig im Indie-Rock verwurzelt, haben aber etliche Einflüsse aus den 70er Jahren in ihr Repertoire aufgenommen, so tragen sie das bleierne Gewicht Led Zeppelins, die sphärische Reichweite Pink Floyds und die musikalische Aussagekraft eines Bob Dylan in sich. Kombiniert mit elektronischen Parts und exzessiven Synthie-Sounds verkörpern sie eine moderne, alternative Rockband, die sich der Vergangenheit erinnert, ihr den gebührenden Respekt erweist und sie ehrt.

 

Ein Brückenschlag zwischen den Generationen, der gerade in Waidhofen ein breites Publikum anspricht, denn sowohl Alt-Hippies als auch Youngsters werden hier kaum ruhig sitzen können. Bei ihren Live-Performances springt der Funke zum Publikum über, und am Ende des Konzerts entlädt sich die aufgestaute Dynamik sehr oft in Jam-Eskapaden.

 

 

Video

 

 

 

 

Besetzung

 

Max Borchardt - Vocals, Guitar
Matthäus Weber - Drums, Programming, Keys
Emanuel Krimplstätter - Keys, Synth, Bass
Manfred Mader - Bass