Vorverkauf

Kartenvorverkauf für Veranstaltungen im IGEL gibt es in allen Geschäftsstellen der Sparkassen und Erste Bank.

Suche

1st Country-Rebel-Night

mit Christian Masser & The Country Zombies + The Prophets

 ChristianMasserProphetsA Tribute to Johnny Cash & Country Rock!

Die 1st Country-Rebel-Night widmet sich vor allem den Songs von Johnny Cash und dem Country Rock. Let’s Walk The Line!projektjugend

 

Country & Rock waren bereits in denn Anfangszeiten des Folk- Club ein beliebter Publikumsmagnet. Und wir geben es ja ehrlich zu, diese Stilrichtung haben wir ein wenig vernachlässigt. Nach dem Motto Gut Ding braucht Weile, hauen wir aber jetzt gleich mit zwei tollen österreichischen Bands kräftig am Putz.

 

Christian Masser & The Country Zombies

Christian Masser kann man mittlerweile getrost zu einem Urgestein der Grazer Blues & Country-Szene zählen. Seit 1992 ist er als Gitarrist in der Szene tätig. Nebst dem Blues zählt Christian Masser aber auch die Country-Musik zu seinen großen musikalischen Leidenschaften, im Speziellen nennt er hierbei Johnny Cash, Willie Nelson und Merle Travis. Er bezeichnet sich selbst als sehr großen Johnny Cash Fan. So besitzt er doch über 100 Platten der Countrylegende. „Lieder über harte Arbeit, Baumwollfelder, Eisenbahnen, Gefängnis, Liebe … alles, was die menschliche Seele bewegt – sämtlich aus dem Repertoire des legendären „Man in Black“, Johnny Cash bringt Masser mit großer Authentizität, wo aber die eigenen persönlicher Note nicht zu kurz kommt. Außerdem beweist er seine Qualitäten zum Geschichten erzählen. Unterstützt wird er dabei von Kurt Bauer an der Geige, der den Folk-Club bereits von Bands wie Deishovida, Sandy Lopicic Orkestar oder Shantel bekannt ist und dem famosen Kontrabassisten Gerhard Steinrück, welcher der Band kongenial die nötige Grundgroove verleiht.

 

The Prophets - Black Rebel Country Rock

TheProphetsDie Gruppe um Andreas Neumeister, Jan Vitula, Helmut Schiefer und Klaus Dolezal, nennt ihren Musikstil ‚Black Rebel Country Rock‘. Selten gehörte und altbekannte – aber spannend neu arrangierte – Songs wechseln einander ab. Hank Williams I. und Johnny Cash haben darin ebenso Platz wie Townes Van Zandt, Steve Earle oder Bob Dylan. Roots Music, Balladen, Country pur, Boogie … alles hat hier Platz und seine Berechtigung. Die Prophets haben Herz, sind professionell, grooven ohne Ende, spielen rotzig und derb. Ihre Musik geht quasi direkt ins Blut. Ob mit eigenen Nummern oder mit begeisternd umarrangierten Klassikern aus Country, Rock und Blues – die Prophets werden das Igel zur Osterzeit ordentlich grooven lassen. Und wie sie selbst sagen, hat ihre Musik „Eier“. Na bitte, das passt ja perfekt zu Ostern!

 

 

 

Video

 

 

 

Besetzung

 

The Prophets

Andreas Neumeister – e.guit, voc.
Jan Vitula – e.guit, lapsteel
Klaus Dolezal – e.bass, backing voc.
Helmut Schiefer – drums, backing voc.

 

Eintritt

 

Erwachsene: € 16,–

Folk-Club- und Spark7-Mitglieder sowie Jugendliche bis 19 Jahre,
Studenten und Präsenzdiener: € 10,–

Projekt Jugend: Jugendliche bis 18 Jahre € 5,– (mit Ausweis)