Vorverkauf

Kartenvorverkauf für Veranstaltungen im IGEL gibt es in allen Geschäftsstellen der Sparkassen und Erste Bank.

Suche

radio.string.quartet.vienna (A)

radio.string.quartet.viennaThe Non Classical String Quartet

Ob jazzrockiger Groove oder popverliebte Gesänge, Neue Musik oder europäische Folk-Tradition, das radio.string.quartet.vienna steht für höchste Qualität internationalen Formats.

projektjugend

 

>>> Fotos

Das „r.s.q.v.“, wie es kurz und bündig genannt wird, hat bislang schon etliche Grenzgänge absolviert – und sie bislang auf sechs, stilistisch höchst unterschiedlichen Alben festgehalten. International gesehen gebührt den Wienern im Non-Classical-String-Quartet-Genre ein herausragender Platz neben den US-Pionieren vom Kronos Quartet und dem Turtle Island Quartet. Ein Meilenstein in der Entwicklung des Quartetts war die Aus einandersetzung mit der Musik des Mahavishnu Orchestras, gegründet vom Gitarristen John McLaughlin als eine der stilprägenden Gruppen des Jazzrocks der 1970er- Jahre. Mit der Einspielung „Celebrating the Mahavishnu Orchestra“ (2007) wurde das Ensemble vom namhaften Jazz-Label ACT unter Vertrag genommen. Im Rahmen des Jazzfests Wien kam es im Juni 2011 zu der Uraufführung des Programms „Zawinul Report“ – einer Huldigung an den 2007 verstorbenen, gebürtigen Wiener Joe Zawinul. Das Quartett hat Klassiker wie „In A Silent Way“ oder „Black Market“ neu arrangiert.

 

Im radio.string.quartet.vienna finden alle vier Musiker die Freiheit, ihre musikalischen Ideen wie ihre kulturelle Identität einzubringen. Die Arrangements entstehen in Teamarbeit, alle Ensemble-Mitglieder steuern Eigenkompositionen bei. In diesem Sinne verstehen sich die Süd-Österreicher Mallinger und Jenner, die Kroatin Valcic und die Taiwanesin Liao als Protagonisten einer neuen Wiener Streicherschule: Wien mit seiner reichen Musiktradition, aber auch mit seiner neuen multikulturellen Offenheit.

 

 

 

Video

 

 

 

Besetzung

 

Bernie Mallinger – Violine
Igmar Jenner – Violine
Asja Valcic – Violoncello
Cynthia Liao – Viola

 

Eintritt

 

Erwachsene: € 16,–

Folk-Club- und Spark7-Mitglieder sowie Jugendliche bis 19 Jahre,
Studenten und Präsenzdiener: € 10,–

Projekt Jugend: Jugendliche bis 18 Jahre € 5,– (mit Ausweis)