Vorverkauf

Kartenvorverkauf für Veranstaltungen im IGEL gibt es in allen Geschäftsstellen der Sparkassen und Erste Bank.

Suche

A Life, A Song, A Cigarette (A)

Bandfoto credit JakwerthSechs Wiener, rund um Frontmann Stephan Stanzel, mit einer Vorliebe für Indie-Country Romantik und stürmische Seemannslieder präsentieren ihre neue CD. projektjugend

 

 

Man könnte ALASAC als Post-Bright Eyes bezeichnen: Sie nehmen sich gesanglich und textlich die Sensibilität und Verletzbarkeit ihrer Indie-Idole als Vorbild und kombinieren das mit ihrer eigenen Mischung aus druckvollen, intensiven Gitarren. In den ruhigeren Momenten haben Cello und Akkordeon die notwendige melancholische Romantik beigesteuert.

 

Stephan Stanzel 02 Foto Herbert HoepflFür sein drittes Album krempelte das Wiener Alternative Folk Quintett einen Sommer lang die Ärmel hoch und baute sein eigenes Studio. „Tideland“, so der Titel des neuen Albums, welches im Igel präsentiert wird, ist ein eindrucksvolles Statement, das ihrem Bandcharakter mit all seinen Facetten in einer aufregenden, atmosphärischen Dichte gerecht wird. Musikalisch haben sie sich dabei von jeher an der „Cosmic American Music“ eines Gram Parsons orientiert und bei aller Verbundenheit und Zeitgenossenschaft zu Indie-Geistern längst ihren eigenen, unverkennbaren Stil gefunden. Die Band war bereits vor zwei Jahren zu Gast beim Musikfest im Thayapark, und wir freuen uns bereits auf ihren Auftritt, diesmal in Clubatmosphäre.

 

 

Player

 

 

 

Besetzung

 

Stephan Stanzel: Gitarre, Gesang
Martin Knobloch: Bass
Hannes Wirth: Gitarre, Gesang
Lukas Lauermann: Cello, Keyboard, Mandoline
Daniel Grailach: Drums

 

Bandinfo

 

Web-Tipp: www.alasac.com

 

Eintritt

 

Erwachsene: € 13,–

Folk-Club- und Spark7-Mitglieder sowie Jugendliche bis 19 Jahre,
Studenten und Präsenzdiener: € 8,–

Projekt Jugend: Jugendliche bis 18 Jahre € 5,– (mit Ausweis)