11:00 | Frühschoppen mit 5/8 in Ehr’n (A)

5 Achterl in Ehrn 02 Rania Moslam web

"Süße Watschen zum Niederkien"

 

Wer letztes Jahr voll Staunen das humorige Kollegium Kalksburg beim Festival-Frühschoppen miterlebt hat, wird auch heuer wieder vor Begeisterung in die Knie gehen.
Denn keine andere Band versteht es solche zum Niederknien schöne Watschen auszuteilen, denn Leben ist Politik und musikalisch lässt sich das empören. Die Zyniker dürfen dann auch weinen, im Chor mit Trompeten, Hörnern und Bassklarinetten.


5 Achterl in Ehrn 05 Rania Moslam web5/8erl in Ehr’n spannen ihre Flügel so weit wie noch nie und surfen in den vielen Schichten ihrer musikalischen Charaktere. Sie klingen euphorisch tanzfüßelnd, lieblich utopisch, lasziv einlullend, optimistisch verlogen, sexuell heilend, süß und südlich wie ein kubanisches Riesenradl. Kontrabass und Gitarre trägt man um die Lenden geschnallt.

 

 

Player

 

 

 

 

 

Besetzung

 

Max Gaier - Gesang
Bobby Slivovsky - Gesang
Miki Liebermann - Gitarre
Clemens Wenger - Akkordeon
Hanibal Scheutz - Kontrabass

 

Bandinfo

 

Web-Tipp: www.5achterl.at

 

CD-Tipp: 5/8 in Ehr’n „Gut genug für die City“, Viennese Soulfood Records, Vertrieb: Hoanzl