22:00 | Fred Wesley & The New JBs (USA)

 fred-wesley Foto Oskar Henn web"The Legendary Funk Masters"

 

Fred Wesley wurde in Columbus, Georgia, geboren, wuchs in Mobile, Alabama, auf und begann seine Karriere im Teenageralter als Posaunist bei Ike & Tina Turner. Er war später Musik-Direktor, Arrangeur, Posaunist und Hauptkomponist für James Brown von 1968-1975, arrangierte dann für und spielte u.a. mit George Clinton’s Parliament Funkadelic.


Mit James Brown und als Kopf seiner Begleitband, den JBs, war Wesley „der berühmteste Sideman der Welt, der die geschmeidigen Grooves instrumentierte und die kühnen, chirurgisch genauen Soli beisteuerte, die die Sprache des Funk definierten.“ Zusammen mit George Clinton und Bootsy Collins spielte er eine Schlüsselrolle dabei, den Funk auf die nächste Ebene zu bringen. Wesley wird im Dokumentarfilm „Soul Power“ sowie in „When We Were Kings“, der den Oscar gewann, und unzähligen anderen Dokumentarfilmen über James Brown und die Funk-Musik erwähnt.


FredWesleyhigh-res2 webZu den wegweisenden Hits, die er mitkreiert hat, gehören James Brown’s and the JBs „Big Payback“ und „Pass the Peas“ sowie Parliament’s „P-Funk“ und Bootsy’s „Stretching Out“.
Nicht nur im Count Basie Orchestra war Wesley ein langjähriges Mitglied, er arbeitete auch mit dem Who is Who der restlichen Künstlerwelt, darunter Ray Charles, Poncho Sanchez, Van Morrison, Usher, der SOS-Band und Cameo, sowie mit seinen engen Freunden und Wegbegleitern Maceo Parker und Pee Wee Ellis.


Heute spielt Wesley live und im Studio mit seiner eigenen Jazz-Funk Band, den New JBs, und ist der dritte Teil des innovativen „Klezmer-Funk“-Gemeinschaftsprojekts Abraham Inc. Er ist auch freiberuflich als Arrangeur, Produzent und Studiomusiker tätig und teilt seinen Reichtum an Musikkenntnissen mit jungen Musikern und Musik-Studenten in Bildungseinrichtungen auf der ganzen Welt.


Wir können uns freuen, diese Musikgröße in Waidhofen begrüßen zu dürfen. Für groovy, jazzy and funky time ist gesorgt!

 

 

 

Player

 

 

 

 

 

Besetzung

 

Fred Wesley - Posaune, Gesang
Gary Winter - Trompete, Flügelhorn
Reggie Ward - Gitarre
Peter Madsen - Piano
Barney McAll - Keyboards
Ernie Fields Jr. - Saxofon, Flöte, Dudelsack
Dwayne Dolphin - Bass
Bruce Cox - Schlagzeug