19:00 | Breabach (SCO)

 

Breabach 01 web

„The Bagpipe Masters Of Scottland"

Folkbands von der Britischen Insel zum Waidhofner Festival einzuladen hat schon fast Tradition. Einmal im Jahr werden keine Kosten und Mühen gescheut, Musiker speziell zum Festival einzufliegen. Diesmal fiel die Wahl auf eine schottische Band. Schottisch deshalb, weil diese noch seltener in Österreich zu sehen sind als ihre irischen Kollegen. Noch dazu schöpft Schottland zur Zeit aus einem großen Reservoir an äußerst kreativen jungen Musikern. Und Breabach gehört zu diesen. Die Band gilt als der am hellsten leuchtende Stern am Dudelsack-Himmel!


Vor sechs Jahren in Glasgow gegründet, eroberten sie von dort aus inzwischen weltweit ein begeistertes Publikum und gelten als eine der besten keltischen Bands der Szene.


Breabach 03 webKein Wunder, denn so jung das Quartett auch sein mag, so erfahren sind seine Musiker: Calum MacCrimmon und James Mackenzie spielen seit über 13 Jahren die Highland Bagpipes und sind von Musikhochschulen offiziell beurkundete Meister ihrer Instrumente. Megan Henderson zählt zu den talentiertesten schottischen Fiddlerinnen der letzten 20 Jahre, noch dazu gilt sie als brillante Stepp-Tänzerin und Sängerin. Ewan Robertson ist einer der gefragtesten Gitarristen und Sänger der schottischen Szene und - last but not least - hat die Band mit James Lindsay einen grundsoliden Spitzen-Bassisten.


Der Name Breabach steht für exzellenten Bagpipe Folk und eine temperamentvolle Show, in der die Schotten auch mit Stepptanz-Einlagen nicht geizen. Wir sind gespannt!

 

 

Player

 

 

 

Besetzung

 

Calum MacCrimmon - Bagpipes, Flöten
James Mackenzie - Bagpipes, Flöten
Megan Henderson - Fiddle, Gesang, Stepptanz
Ewan Robertson - Gitarre, Gesang
James Lindsay - Bass

 

Bandinfo

 

Web-Tipp: www.breabach.com

 

CD-Tipp: Breabach „The Desperate Battle of the Birds“, Breabach Records (2010)