Vorverkauf

Kartenvorverkauf für Veranstaltungen im IGEL gibt es in allen Geschäftsstellen der Sparkassen und Erste Bank.

Suche

Di Grine Kuzine (D)

KUZINE_presse-1_smallMit reicher Beute aus New Orleans, Nischne-Selischtsche, den bosnischen Bergen und dem Cavern Club in Liverpool wird die Berliner Kultband alle ihre Register ziehen. Manu Chao, Dr. John, Devendra Banhart und Naftule Brantwein lassen grüßen!projektjugend

Fotos >>>

 

 

Alles selbst gemacht, alles selbst geklaut und alles echt eigen. Charmante Wucht, original adaptiert und innovativ tradiert. Musik, tief aus dem Herzen Europas. Ein vielsprachiges Taschenorchester mit Wurzeln. Mit Flügeln. Mit Herz. Mit Seele. Und mit Berliner Schnauze, wenn es denn sein muss.

 

KUZINE_presse-bw_smallGefeiert als die ersten Deutschen, die einen zum Tanzen bringen, sind sie überall zu Hause: in Odessa, Kopenhagen und Lissabon, auf den Bühnen der europäischen Klubs und Festivals wie auf Partys in den Havelsümpfen, beim Alpenglühen auf 1000 Metern und beim Angrillen auf dem Sommerfest des Bundespräsidenten. Und in Kürze auch auf den glorreichen Bühnenbrettern des ehrwürdigen Igel.

 

Jenseits von Raum und Zeit klingt Di Grine Kuzine immer nach sich selbst und vermischt wilde Energie und Hingabe, Inspiration und Freude, Sehnsucht und Schmerz zu einem funkelnden Ganzen. Die Band bezeichnet ihren Stil als Berlin Gumbo oder - wer es etwas genauer haben möchte - mit der „Kurzbezeichnung“ „KlezmerBalkanBrassSkaGangsterFolkHipHopSalsaSchmaltz
SpaghettiWesternPopPunkRockSurf“ ….

 

Ein absoluter Hit steht uns an diesem Abend ins Haus, die Berliner Kultband macht auf ihrer Tschechien-Tour einen exklusiven Abstecher auch ins nördliche Waldviertel. Wir freuen uns auf diesen Premierenabend!

 

 

Player

 

 

 

 

Besetzung

 

Alexandra Dimitroff (voc & acc)
Martin Gerwig (trumpet &voc)
Sebastian  (tuba)
Snorre Schwarz (drums & voc)
Stefan Fräntzel (cl & sax & voc)

 

Bandinfo

 

Web-Tipp: www.myspace.com/kuzine

 

CD-Tipp: Di Grinze Kuzine „Everybody’s Child“, Flowfish Records (2010)

 

Eintritt

 

Erwachsene: € 14,–

Folk-Club- und Spark7-Mitglieder sowie Jugendliche bis 19 Jahre,
Studenten und Präsenzdiener: € 9,–

Projekt Jugend: Jugendliche bis 18 Jahre € 5,– (mit Ausweis)