Vorverkauf

Kartenvorverkauf für Veranstaltungen im IGEL gibt es in allen Geschäftsstellen der Sparkassen und Erste Bank.

Suche

Willi Resetarits & Stubnblues

musikfest07-475Hier geht es quer durch den musikalischen Gemüsegarten mit Wienerliedern, Blues, H.C.Artmann Gedichten, Funk, Samba, Volksmusik und Soul.

 

Natürlich wissen wir, was eine Stube ist. Jeder weiß das von klein auf. Eben schon von da Kindastubn her.

willi_resetartis_01_musikfest_2006_credit_h_hoepfl_2Viele Menschen sagen, dass es besser ist, wenn die Kinderstube eine gute ist, und das trifft auf den Stubnblues genauso zu. Die Stubnblues Allstars haben ihre Hausaufgaben gemacht. Seit Jahrzehnten. Technisch und stilistisch ist Sattelfestigkeit hier selbstverständlich. Quer durch den Gemüsegarten: Da gibt es nette Pflänzchen und auch das berühmte Unkraut, das bekanntlich nicht verdirbt, wie zum Beispiel die Wienerlieder, der Blues, H.C. Artmann Gedichte, Funk, Samba, Volksmusik, Soul. Und am Anfang war Van Morrison. Van Morrison Songs wegen dem tröstlichen Moment. Weil dem Herrn Wilhelm war es immer ein großes Anliegen auch Trost und Rat zu spenden. Das ist allgemein bekannt.

Nach seinem erfolgreichen Auftritt 2007 am Musikfest in Waidhofen wollen wir den Herrn Wilhelm mit seiner Formation eine eigene „Stub’n“ bieten. Unsere „Stub’n“ heißt in diesem Fall „Igel“ und wir sind uns sicher, dass wir an diesem Abend gemeinsam mit dem Willi & seinen Stubnbluesern den Blues, der in diesem Kontext als „pars pro toto“ steht, begreifen werden … Oh yeah!

 

Besetzung

Willi Resetarits: Gesang, Mundharmonika & Gschichtl‘n

Stubnblues Allstars
Stefan Schubert: Gitarren & Gesang
Klaus Kircher: Stehbass & Gesang
Peter Angerer: Schlag- und Schüttelinstrumente, Gesang
Christian Wegscheider: Quetsch‘n, Tasten & Gesang
Chris Haitzmann:
Trompete
Herbert Berger:
Saxophon

 

Bandinfo

Neue CD:
Willi Resetarits & Stubnblues

Web-Tipp:
www.williresetarits.at