Vorverkauf

Kartenvorverkauf für Veranstaltungen im IGEL gibt es in allen Geschäftsstellen der Sparkassen und Erste Bank.

Suche

Didier Laloy & S-Tres (BE)

didierlayolFotos >>>

 

Seit der Belgier Didier Laloy mit 13 Jahren mit dem Akkordeon in Berührung gekommen ist, hat er sich zu einem Ausnahmekönner auf dem Instrument und zu projektjugendeinem der aktivsten Vertreter der Renaissance des diatonischen Akkordeons in Europa entwickelt.

 

Mit Humor und Leichtigkeit bewegt er sich auf der Bühne und durch die unterschiedlichsten Stile - von World über Chanson bis hin zu zeitgenössischer Musik und musikalischen Projekten für Kinder. Sein subtiles Spiel, seine Energie und sein Enthusiasmus haben ihn zu einem vielbeschäftigten und herausragenden Mitglied der aktuellen belgischen Szene werden lassen: Tref, Trio Trad, les Déménageurs, Ialma, Panta Rhei, Marka, Perry Rose, Grouba, Milann&Laloy sind die Formationen, mit denen er regelmäßig auftritt.

 

Das Trio S-Tres ist ein Kulminationspunkt der kreativen Wege von Didier Laloy, hier lässt er mit kongenialen Mitmusikern seine Kompositionen sprechen, die das ganze emotionale Spektrum eines reichen Musiker( er) lebens widerspiegeln. Es ist raue, spontane und sehr direkte Musik, spannungsgeladen zwischen Stille und Explosion, Musik, die nach Freiheit klingt.

 

 

Besetzung

 

Didier Laloy – diatonisches Akkordeon
Frédéric Malempré - Perkussion
Pascal Chardome – Gitarre, Piano

 

Bandinfo

 

Web-Tipps:
www.didierlaloy.be
www.myspace.com/didierlaloy

 

CD-Tipp: Didier Laloy „Noir's", Wild Boar Music (2011)

 

Eintritt

 

Erwachsene: € 15,–

Folk-Club- und Spark7-Mitglieder sowie Jugendliche bis 19 Jahre,
Studenten und Präsenzdiener: € 9,–

Projekt Jugend: Jugendliche bis 18 Jahre € 5,– (mit Ausweis)