16:30 | Colin Vallon Trio (CH)

Colin_Vallon_Trio_Foto_ECM"The Schwyzer Impro Experts"

 

Modern Jazz, dargeboten vom „Rising Star“- Trio aus der Schweiz.

 

Die Musik dieser Band gehört zum Bemerkenswertesten und Spannendsten, was der Schweizer Jazz zu bieten hat. Der 29-jährige Colin Vallon hat alles, was ein überdurchschnittlicher Musiker braucht: brillante Technik, persönliche Ausdrucksweise, Sinn für perfektes Timing. Und er verfügt durch die unerwarteten Klänge seines präparierten Pianos über eine sehr eigenständige musikalische Sprache. Zusammen mit Bassist Patrice Moret und Drummer Samuel Rohrer entwickelt er eine spannende Multi-Stilistik, die auf dem modernen Jazz gründet, von da aus aber in alle möglichen Richtungen schreitet. Die dramaturgisch großartigen Kompositionen lebt das Trio in sensiblem Interplay aus. Mutig und intelligent zugleich.

 

Das Trio hat sich 2004 in der Band des Saxofonisten Cyrille Bugnon kennen gelernt und die seither vergangenen Jahre dafür genützt, ihre Kompositionen und ihr Zusammenspiel immer weiter zu verfeinern: Das Colin Vallon Trio spielt äußerst ökonomisch und konzentriert sich auf den Gesamtklang; da gibt es keine Note zuviel, und immer geht es um die Geschichte, die gerade erzählt werden will. Die Musik ist penibel geprobt, trotzdem wird sie mit großer Freiheit gespielt; das Trio bezieht sich teilweise auf türkische und andere Folklorethemen, schafft aber durch Abstraktion und ein durchdachtes Klangkonzept eigenständigen Modern Jazz. Auf ihrer neuen CD „Rruga“, die übrigens beim weltweit bedeutendsten Plattenlabel ECM erschienen ist, zieht das Trio eine beeindruckende Zwischenbilanz über sein bisheriges Schaffen. (schu)

 

 

Player

 

 

 

Besetzung

 

 

Colin Vallon: Klavier
Patrice Moret: Bass
Samuel Rohrer: Schlagzeug

 

 

Bandinfo

 

 

Web-Tipps:
www.colinvallon.com
www.myspace.com/colinvallon/music


CD-Tipp: Colin Vallon Trio „Rruga“, ECM, Vertrieb: Lotus (2011)