Vorverkauf

Kartenvorverkauf für Veranstaltungen im IGEL gibt es in allen Geschäftsstellen der Sparkassen und Erste Bank.

Suche

Diknu Schneeberger Trio

diknu_schneeberger_02_credit_h_hoepflDer erst 18-jährige Musiker Diknu Schneeberger vereint in seinem Spiel Virtuosität und rhythmische Präzision des Gipsy Jazz mit einem ganz besonderen Gefühl für Melodik und Ton.

 

 

Der 18jährige Diknu Schneeberger (Jahrgang 1990!) erhielt bereits mit 16 Jahren den Hans Koller Preis in der Sparte „Talent of the Year“ und gilt als ein absolutes Ausnahmetalent, ein aufgehender Stern am Gitarristenhimmel.


Der blutjunge Musiker vereint in seinem Spiel Virtuosität und rhythmische Präzision des Gypsy Jazz mit einem ganz besonderen Gefühl für Melodik und Ton. Im Februar 2004 beginnt er bei Striglo Stöger Rhythmusgitarre zu lernen, im Juni folgt der erste öffentliche Auftritt und bereits im Oktober spielt er seine erste CD mit dem Joschi Schneeberger Sextett ein.

Derzeit studiert er Jazzgitarre am Konservatorium der Stadt Wien. 2005 nimmt Diknu Unterricht beim renommierten Wiener Jazzgitarristen Martin Spitzer, nach kurzer Zeit entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden, und sie entdecken ihr gemeinsames musikalisches Ideal, Musik im Geiste Django Reinhardts zu spielen. 2006 gründen sie das Diknu Schneeberger Trio mit Papa Joschi Schneeberger am Bass!

diknu_schneeberger_trioDas Trio spielt rasanten Gypsy Swing, liebevoll arrangierte Standards, interessante Originals und Djangos schönste Kompositionen, aber auch die seiner Nachfahren - Stochelo Rosenberg, Bireli Lagrene oder Romane, die den Gypsy Jazz mit modernen Elementen angereichert haben. Postskriptum: Gitarrist Martin Spitzer erhielt im Dezember 2008 ebenfalls den Hans Koller-Preis als „Sideman Of The Year“.


Besetzung



Diknu Schneeberger: guitar
Martin Spitzer: guitar
Joschi Schneeberger: bass

Bandinfo



Web-Tipp: www.joschischneeberger.at

Aktuelle CD: Diknu Schneeberger „Rubina“ (2008)