Vorverkauf

Kartenvorverkauf für Veranstaltungen im IGEL gibt es in allen Geschäftsstellen der Sparkassen und Erste Bank.

Suche

Gottfried Gfrerer & „Sir“ Oliver Mally (A)

Programmänderung:

Bob_Brozman_02_credit_Ali_Madjdi_webDas Konzert sowie auch die Tour des New Yorker Künstlers Bob Brozman muss leider aufgrund gesundheitlicher Probleme abgesagt werden.
Ein Ersatztermin wird voraussichtlich im Herbstprogramm stattfinden.

 

Stattdessen werden die beiden österreichischen Gitarren-Größen Gottfried Grerer & „Sir" Oliver Mally im IGEL gastieren:

gfrerer_mallyprojektjugend

Die Virtuosität des in Wien lebenden Kärntners ist atemberaubend, seine kompositorischen Qualitäten von nicht minderer Güte und auch Gfrerers Stimme ist über die Jahre fest und prägnant geworden.

 

Blues, Folk, World und Singer/Songwriter-Klänge verwebt der Musiker zu einem dichten, spannungsgeladenen Soundteppich, der immer wieder faszinierende Nuancen bereithält. Die Erfahrung des Mannes - der zudem wundervolle Resonator-Gitarren selbst baut -, welche er auch bei Workshops weitergibt, hat ihm unter anderem bereits einen Ruf der London Music School beschert, wo er Dozent ist! Gottfried Gfrerer hält sich auf der Bühne physisch zumeist im Hintergrund und steht doch musikalisch oft genug im Zentrum.

 

Oliver Mally hat sich sukzessive und beständig weite musikalische Felder erobert, wenngleich der Blues als Ausgangspunkt seines künstlerisch explorativen Reifungsprozesses unbestritten bleibt. Doch bereits die ersten „Solo"-Tonträger offenbarten, dass dem Sänger, Gitarristen und vor allem Songwriter Mally das Korsett des Zwölftakters zu eng geworden war. Sein bereits damals offenbartes Bekenntnis, neben der Liebe zu Punk auch immer „ein Album von Steve Earle, Townes Van Zandt oder Guy Clark im Gepäck zu haben" wies die Richtung. Seine aktuelle Platte, „Ol' Dogs, Nu Yard", ist folgerichtig voll von reizvollen Soundtupfern, behutsam in Szene gesetzt, dem Song untergeordnet und ihn dennoch akzentuierend und stützend. Ein außergewöhnlicher Abend!

 

Player

 

 

Eintritt

 

Erwachsene: € 14,–

Folk-Club- und Spark7-Mitglieder sowie Jugendliche bis 19 Jahre,
Studenten und Präsenzdiener: € 8,–

Projekt Jugend: Jugendliche bis 18 Jahre € 5,– (mit Ausweis)