Vorverkauf

Kartenvorverkauf für Veranstaltungen im IGEL gibt es in allen Geschäftsstellen der Sparkassen und Erste Bank.

Suche

Lausch (A)

lauschprojektjugendCD-Präsentation der Waldviertler Indie-Rock Band Lausch. Premiere im Igel.


 

Wer kann heute noch von sich behaupten, einen richtigen Captain zum Freund zu haben? Lausch scheinen zu jenen glücklichen Zeitgenossen zu gehören und widmen dieser erhabenen und geheimnisvollen Person ihr neues Album.

Mit „Nothing But Not“ zieht die Band Ende 2007 eine deutliche Spur quer durch die vereinheitlichte, retro-fixierte und über weite Strecken verödete Musiklandschaft der heimischen Gitarrenmusik-Szene. Zwei Jahre danach erscheint nun „Friend of the Captain“, und der Name ist auch diesmal wieder Programm, wenngleich des Pudels Kern naturgemäß nicht direkt an der Oberfläche zu entdecken ist. Aber wer suchet, der findet. Der postmoderne Hörer wetzt die Klinge im Bestreben, die lauschigen Klänge zu dekonstruieren, und gräbt nach Bauplänen. Aber Lausch-Songs sind keine Konstrukte, sie sind vielmehr Gebilde, in gewissem Sinne natürlich gewachsene Erscheinungen, die ihre Struktur von selbst einfordern und ein wesentliches Kriterium von Organismen ihr Eigen nennen: Sie atmen!

Entrückt, ja fast meditativ wirkt das, wenn die drei Herrn einen Song gnadenlos vor sich hertreiben. Jeder neue Part hämmert intensiver als der vorhergehende, wunderschön löst sich so manches Gewitter in prächtige Akkorde auf, die, vom epischen Gesang einer gut geölten Stimme begleitet, der Seele ganz neue Gefühlsregungen zu vermitteln vermögen. Abseits ausgetretener Pfade entfaltet dieses scheinbar dampfbetriebene Konglomerat aus stampfenden Grooves, räudigen Bässen und knusprigen Gitarren seine absolut einzigartige (Stamm)Würze in Form rauer Schönheit. Warum also nicht einmal ein kleines Abenteuer wagen und auf einem neuen Schiff anheuern? Die Segel sind gesetzt, man wartet auf ordentlichen Rückenwind. Es lohnt sich, ein Freund des Captains zu sein!

 

Player

 

 


Lausch - An Inappropriate Way - live at B72
 

 

Besetzung

 

Arnold Zanon - Bass, Vocals
Alexander Lausch - Guitar, Main Vocals
Matthias Böhm - Drums, Vocals 

 

Bandinfo

 

Web-Tipps:
www.lauschmusic.com
www.myspace.com/listencareful

 

CD-Tipp: Lausch „Friend Of The Captain", LiPuMic Records, 2009

 

Eintritt

 

Erwachsene: € 12,–
Folk-Club- und Spark7-Mitglieder, Studenten und Präsenzdiener: € 7,–
Jugendliche bis 18 Jahre: € 5,–