Vorverkauf

Kartenvorverkauf für Veranstaltungen im IGEL gibt es in allen Geschäftsstellen der Sparkassen und Erste Bank.

Suche

Raphael Wressnig & Enrico Crivellaro Band

enrico_raphael_1Österreichs Hammond B-3 Tastenvirtuose Raphael Wressnig und der italienische Gitarrenkünstler Enrico Crivellaro bieten Blues vermischt mit funkigen Grooves vom Feinsten.


Raphael Wressnig und Enrico Crivellaro vermengen alt und neu – Vintage und Contemporary, Blues mit Jazz und das stets mit viel Geschmack und der nötigen Stilsicherheit. Die Palette reicht von „low down & dirty“ und krachenden Delta Blues Grooves über „funky, soulful“ Boogaloo Grooves hin zu kochendem Swing, stets mit einer gehörigen Portion Blues! Raphael Wressnig greift Einflüsse der Organisten der Souljazz-Ära auf und kreiert einen eigenständigen, explosiven und dennoch eleganten Orgelstil. Wressnig hat sich in den letzten Jahren als einer der heißesten Organisten der internationalen Jazz- & Bluesszene etabliert.

Wressnig_CrivellaroRaphael Wressnig wurde für Österreichs wichtigsten Jazzpreis, den „Hans Koller Preis“, in der Kategorie „Newcomer des Jahres“ nominiert. Weiters belegt Raphael Wressnig beim Poll der „International Archives for the Jazz Organ“ 2003 den 2. Platz. Er war mehrmaliger Gewinner des Concerto Polls und Gewinner des Preises der Deutschen Schallplattenkritik 2007. Neben der Zusammenarbeit mit den Stars der internationalen Szene tourt er seit Jahren mit seinem Organic Trio und hat nun die aktuellen CD‘s „Cut A Little Deeper On The Funk“ und „(Don‘t Be) Afraid To Groove“ im Gepäck. Die Zusammenarbeit mit dem jungen italienischen Gitarristen Enrico Crivellaro dauert mittlerweile schon vier Jahre an und gipfelte im gemeinsamen Album „Mosquito Bite“. Die beiden Künstler gelten als die Aufstrebendsten der Szene – und nicht nur der europäischen –, was zahlreiche internationale Preise, Auszeichnungen und Festivalauftritte am gesamten Globus eindrucksvoll belegen.

Enrico Crivellaro, lange Zeit in Los Angeles wohnhaft, wurde dort 2002 für sein Gitarrenspiel auf der CD von „Royal Crown Revue“ (bekannt aus dem Hollywood Film „Die Maske“ mit Jim Carrey) bei den Swing Awards zum „Best Swing Guitarist Of The Year gewählt (im Jahr davor war dies kein Geringerer als Brian Setzer!). Enrico Crivellaro war Schüler von Ronnie Earl, Duke Robillard und Kenny Burrell und zählt heute selbst zu den gefragtesten Gitarristen im Blues und Jazz. 2004 wurde er bei den French Blues Trophees zum „Best Contemporary Guitar Player“ gewählt (vor Robben Ford, Walter Trout, Tom Principato und Bernard Allison!).

 

 

Besetzung

 

Raphael Wressning: Hammond B3 organ
Enrico Crivellaro: guitar
Lukas Knöfler: drums

 

Bandinfo

 

Web-Tipps:
www.raphaelwressnig.com
www.enricocrivellaro.com

 

Aktuelle CDs:
Raphael Wressnig & Enrico Crivellaro Organ Combo „Live At OFF-Festival“ (Pepper Cake)
Raphael Wressnig & Enrico Crivellaro „Mosquito Bite“ (Zyx Music)

 

Eintritt

 

Erwachsene: € 14,–
Folk-Club- und Spark7-Mitglieder; Jugendliche bis 19 Jahre, Studenten und Präsenzdiener: € 8,–