Harri Stojka goes Beatles (A)

HAUPTBÜHNE

SAMSTAG, 29. JUNI
21:30

Beim Musikfest 2017 musste Harri mit diesem Projekt leider krankheitsbedingt absagen, nun haben wir es geschafft, diese selten aufgeführte Produktion wieder in den Thayapark zu holen. Harri meint zu diesem Projekt: „Die Beatles sind die einzige Band der Geschichte, die tatsächlich die Welt veränderte, und weil ich dieses einzigartige Phänomen der Beatlemania selbst miterleben durfte.“ Und dass er sich „Harri“ schreibt, ist nicht Zufall, es ist die Abkürzung von Harrison, dem von ihm verehrten Beatles-Leadgitarristen. Kritiker sind einhellig der Meinung, dass Harri mit den Interpretationen der Beatles-Songs die Quadratur des Kreises schafft. Zum einen lässt er den Songs ihre Magie und ihre Nostalgie, zum anderen erfrischt er sie durch seine typischen Soli und den Enthusiasmus, den er in die Songs steckt. Wenn Harri beim Konzert über die Beatles spricht, glänzen die Augen und vibrieren die Gitarrensaiten. Und wir, das Publikum, werden mit Garantie sagen: „We love it, yeah, yeah!“

Besetzung:
Harri Stojka – Gitarre
Werner Laha – Bass
Sigi Meier – Schlagzeug
Wolfo Schmidt – Keyboard

CD-Tipp:
Harri Stojka Goes Beatles, Gipsy Production, 2018

Web:
www.harristojka.at